Schachabteilung des TSV Münchingen 1925 e.V.

Wiederaufnahme des Präsenz Trainings

19.9.2020

Ab dieser Woche kann der Trainngsabend unter Auflagen in dem Räumen der Schachabteilung in der Bürgerstube Lamm wiederaufgenommen werden.
Am Freitag, den 25.9 findet ab 18:30 das erste Jugendtraining statt und ab 20 Uhr dann das Training der Erwachsenen.
Die Corona-bedingten Spielregeln sind am Aushang an der Tür zum 1. Stock und hier auf unserer Webseite zu finden.

Saison 2020/21

19.9.2020

Die Abteilung hat drei Mannschaften für die kommende Saison gemeldet. Die Aufstellungen können ab dem Bezirk ab 25.mitgeteilt werden. Der Saison start is ab Ende November geplant.

Wiedereröffnung des Trainingsbetriebes 12.9.2020

Bitte beachten Sie für die Teilnahme am Training in den Räumen des Schachclubs im Lamm die folgenden Spielreglen. Corona bedingte Spielregeln für Teilnahme am Training

Der Entstand der Stadtmeisterschaft

Nachdem auch die letzte Partie der diesjährigen Stadtmeisterschaft gespielt wurde ergibt sich folgender Tabellenstand: (zur vollständigen Tabelle) 1. K.H. Meinecke 5 Punkte / Spielen
2. S. Hauptmann 5
3. W. Preiss 5
4. M. Partik 5
5. V. Ravin 4.5
6. U. Radke 4.5
vor 12 weiteren Spielern.
Neben dem Comeback des Siegers sind auch die Platzierung konnten sich R. Knoch, M. Anton und K. Schwarz über gute Platzierunge im vorderen Mittelfeld freuen.
Wir haben beim Verband gemeldet, dass wir mit drei Mannschaften in die Saison 20/21 gehen. Die Aufstellungen können im Oktober gemeldet werden.

Den Kopf im Sommerloch fithalten

Damit Ihr auch im Sommerloch den Kopf fit halten könnt gibt es hier zwei Probleme zum Lösen. Die Lösungen findet Ihr unten

A) Weiss am Zug gewinnt
A) Weiss am Zug gewinnt"
B) Weiss am Zug gewinnt
B) Weiss am Zug gewinnt
Die Lösungen
A)
1 Lb4 Damit greift Weiss den Läufer an
2. .. Lxb4 3. Kxh2 Weiss gewinnt eine Qualität und steht damit auf Gewinn
Wenn der Läufer wegziegt kann Weiss mattsetzen
z.b. 2. ..Lg3 3. Tf8#
B)
Weiss kann die ungeschützte Stellung des schwarzen Läufers ausnutzen
1. Da4+ Sc6 2. Lxd5 exd 3. Dxg4 oder
1. Da4+ Sc6 2. Lxd5 Lxf3 3. Lxf3 oder
1. Da4+ Dd7 2. Lb5 Sc6 3. Dxg4
In allen Fällen gewinnt Weiss eine Figur

Stadtmeisterschaft ist entschieden

Eine Partie ist noch zu spielen, aber die Stadtmeisterschaft ist entschieden. Mit 5 Punkten aus 7 Spielen gewann Klaus Meinecke punktgleich vor Wolfgang Preiss und Markus Partik. Steffen Hauptmann kann noch aufschliessen wenn er die Nachholpartie gegen Maximilian Anton gewinnt. Aufgrund des Punktegleichstands wurde des Sieger nach der Buchholzwertung ermittelt. Wir gratulieren Klaus, der lange Jahre Stammspieler in der Ersten war und am Brett immer ein aktives Spiel mit Initiative und Mattchancen sucht.

Jugendtraining

Wir konnten leider immer noch keine Entscheidung über die Wiederaufnahme des Jugendtrainings in den Räumen der Schachabteilung erreichen. Wir informieren Euch sobald es weitergeht.

Showdown in der letzten Runde der Stadtmeisterschaft

Auch die vorletzte Runde brachte keine Vorentscheidung, so dass es in der letzten Runde zum Showdown zwischen sieben! Spielern kommt, die allesamt noch Chancen auf den Titel haben. Vorne liegen V. Ravin und K.-H. Meinecke mit 4,5 Punkten vor fünf weiteren Spielern mit 4 Punkten. Valerij muss gegen den drittplatzierten Markus Partik antreten und K.-Hinrich spielt mit Schwarz gegen Uwe. Alle weiteren Paarungen findet Ihr hier hier.

Saison 2019/2020 wird beendet

Der Bezirksspielausschuss hat in seiner Sitzung am Dienstag, 28. Juli 2020 beschlossen, die unterbrochene Saison 2019/20 mit den meisten Wettbewerben nicht mehr fortzusetzen.

Die Beschlüsse zur Saison 2019/20 im Einzelnen:
Verbandsrunde (gilt für die Landesliga und alle Ligen darunter): Die Saison 2019/20 wird nicht fortgesetzt und für beendet erklärt. Die Tabellen bleiben auf dem jetzigen Stand „eingefroren“.
Der aktuelle Tabellenführer jeder Liga gilt als Aufsteiger (hat das Aufstiegsrecht). Zweitplatzierte, die normalerweise aufsteigen würden, steigen nicht auf.
In keiner Spielklasse gibt es Absteiger.
Hier die Stellungnahme im Original.

Spannend wie nie!

Diese drei Worte beschreiben den diesjährigen Meisterschaftswettkampf punktgenau, denn vor den letzten beiden Runden ist das Feld so dicht beieinander, dass neun der 18 Teilnehmer noch eine relle Chance auf den Titel haben. In Runde 4 stolperte Steffen nach einer zu passiv angelegten Partie über Klaus Meinecke, der wie immer gewohnt aktiv nach vorne stürmte und nach 48 Zügen in bereits bessserer Stellung (siehe Bild) den entscheidenden Punch setzte. Klaus musste sich seinerseits in Runde 5 gegen Valerij geschlagen geben, der nun mit 4 Punkten das Feld anführt. Es folgen Steffen, Uwe und Konstantin auf den nächsten Plätzen.
Wiedereröffnung
Wir hoffen, dass jetzt wirklich zeitnah der Trainingsbetrieb in unseren Räumen wieder aufgenommen werden kann, für Anfang August ist ein entsprechendes Gespräch mit der Stadt geplant. Dies gilt auch für das Jugendtraining, wir werden umgehend über Neuigkeiten hier und im Amtsblatt informieren.

Wiederaufnahme des Spielbetriebs und Trainings

Auf der Präsidiumssitzung des SVW wurde entschiede in den oberen Ligen die aktuelle Saison bis zum 18.10 abzuschliessen. Den Bezirken wird frei gestellt zu entscheiden, wie mit der aktuellen Saison zu verfahren ist. Auch hier gilt der Endtermin 18.10. Der SVW hat ein Hygienekonzept für den Spiel- und Trainingsbetrieb erstellt. Generell wird der Trainigsbetrieb wieder möglich sein, wenn alle Vorgaben eingehalten werden können. Dies sollte zeitnah realisierbar sein. Bitte lest Euch die Auflagen mal durch, es wird auch noch einen Aushang geben, und helft alle mit es einzuhalten. In der 4. Runde der Stadtmeisterschaft unterlag M. Anton gegen V. Ravin.

Der erste Favoritensturz bleibt aus

In der dritten Runde der Stadtmeisterschaft trafen die beiden Führenden aufeinander und der zweitplatzierte des letzten Jahres, Steffen Hauptmann konnte sich in einer interessanten Partie gegen den erstmalig teilnehmenden Jugendlichen Konstantin Schwarz durchsetzen. Hier die zwei entscheidende Stellunngen der Partie

A) Wie rettet Schwarz den Springer?
B) Was darf Schwarz nicht ziehen?

Die Lösungen
A)
1 ..Se5 mit Gegenangriff auf die Dame
2. Lxd7 Sxf3 + (mit Schach und danach kann Schwarz auf d7 schlagen und den Bauern decken
gespielt wurde 2. Dd1 b5 3. Lc2
B)
1. .. Ld6 wegen
2. Lxe5 Txe5
3. f4 Te8
4. e5 und die weisse Bauerngabel gewinnt eine Figur

Neue Schachaufgaben - Könnt Ihr es lösen?

Hier wieder 4 Schachaufgaben, zwei leichtere und zwei schwerere - Unten finden sich die Lösungen

A) Schwarz am Zug
B) Weiss am Zug


C) Schwarz am Zug
D) Weiss am Zug

Die Lösungen
A)
1 .. Txc7
2. Txc7 Db6 Schach und im nächsten Zug wird der weisse Turm geschlagen

B)
1. Lxf7+ Sxf7
2. Se6 Sf6
3. Sxd8
und Weiss hat die Dame gegen 2 Leichtfiguren gewonnen

C)
1. .. Dd6 fängt den Springer
2. Sxb6 cxb uns Schwarz hat einen Springer für einen Bauern gewoonnen

D)
1. f4 lockt den König nach f4
1. .. Kxf4
2. Td4+ Kf5 Das Schach treibt den König wieder nach g5. Jetzt kann die zweite Gabel kommen
3. f4+ Kf6
4. fxe und Weiss hat einen Springer für zwei Bauern gewonnen

Neues vom Spielbetrieb

Der Schachverband hat noch nicht entschieden wie die Saison zum Abschluß gebracht werden kann. Es werden verschiedene Optionen ("Zu Ende spielen", "Annulieren" und "Zwischenstand werten") betrachtet. Eine nicht repräsentative Umfrage des Verbandes hierzu und zu den Möglichkeiten für die Saison 2020/21 ergab ein sehr gemischtes Bild. Insbesondere die Einhaltung von Hygienemaßnahmen wegen der beim Schach zwangläufigen räumlichen Nähe der Spieler stellt ine eine echte Herausforderug dar.
Aber Schach findet trotzdem statt! Die ersten Spiele der zweiten Runde der Stadtmeisterschaft (online bei lichess) sind gespielt. Ergebnisse und Tabllenstand werden nach Abschluß der Runde im Internet veröffentlicht.
Jugendturnier
Das Online Turnier der Jugend findet diese Woche wegen der Ferien nicht statt. Das nächste Turnier ist am Dienstag, den 15. Juni geplant. Die konkreten Infos dazu finden sich auf der Webseite. Interessenten können sich auch gerne bei B. Noe melden (bernhard.noe@mailbox.org)

Zweites Online Schachturnier der Jugend

Die Schachjugend beherrscht das Online Schach auf Lichess (https://lichess.org) schon sehr gut, also hindert uns "Corona" nicht mehr am Spielen! Im zweiten Online Turnier nahmen wieder einige Schüler gerne teil. Es gewann Leonhard Ott vor Vincent Wondraszek und Jeremy LaVitte. Und nebenbei haben wir uns auch super über Skype oder das Festnetztelefon unterhalten. Vom Ergebnis des dritten Turniers berichten wir nächste Woche.

Wir laden alle Schachinteressierten ein auch einmal an einem der Online Turniere des Vereines teilzunehmen. Unter http://www.tsv-muenchingen.schachvereine.de/Online.php finden sich alle notwendigen Informationen.

Online Schnellschach der Erwachsenen

Im letzten Online Turnier der Erwachsenen gewann souverän S. Hauptmann vor B. Noe und K.-H. Meinecke. Es nahmen acht Spieler teil.

Könnt Ihr es lösen?

Hier ein paar Schachstellungen. Unten gibt es die Lösungen

Aufgabe A: Schwarz am Zug
Aufgabe B: Schwarz am Zug


Aufgabe C: Schwarz am Zug
Aufgabe D: Weiss am Zug

Die Lösungen
Lösung Aufgabe A)
1. .. Te2 Droht Schachmatt auf C2 oder A1
2. Sd2 , der Einzige Zug der beide Matts verhindert
2. .. Txd2 und das Matt ist nicht zu verhindern
a) 3. Txd2 Da1#
b) 3. Kb1 Dc2+, 4. Ka1 Da2#

Lösung Aufgabe B)
1. .. axb
2. Txa7 Db6+ Die Dame gibt Schach und greift gleichzeitig den Turm an
3. K beliebig Dxa7
Schwarz hat Material gewonnen

Lösung Aufgabe C)
1. .. Kf8 Der König weicht aus, jetzt ist der Springer der den Läufer deckt
angegriffen, Entweder der Springer oder der Läufer gehen verloren
2. Se6+ Lxe6
3. dxe Txh5
Schwarz hat Material gewonnen

Lösung Aufgabe D)
1. hxg hxg
Jetzt droht das Schlagen des weissen Springers und die Dame nach h5 zu ziehen und Matt zu setzen
2. Sg5 Zieht den Springer weckt und verhindert dass die schwarze Dame nach h5 kommt.
Weiss hat Material gewonnen

Zukunft der Jugendarbeit

Derzeit arbeiten wir intensiv an einer Lösung für die Jugendarbeit. Es sind noch einige Gespräche zu führen und Fragen zu klären, aber wir sind optimistisch, dass es kurz nach Ende der Kontaktsperre auch wieder weitergehen kann. Wir werden dann die Jugendlichen und Eltern über alle Kanäle informieren.

Jugendturnier im Internet

Das Training im Lamm muss derzeit ruhen und vso verlegten wir es ins Internet. In dem Online Turnier siegte Konstantin Schwarz vor dem Trainer und Leonhard Ott. Außerdem spielten Mitch Torun und Miguel Metzger. Super - weiter so! Wir werden bald wieder ein Jugendturnier spielen. Der genaue Termin wird auf der Webseite bekannt gegeben. Im Bild das virtuelle Siegertreppchen.

Das Schachspielen geht weiter

Wegen Corona und wegen des Rücktritts des Jugendtrainers sind sowohl die Trainingsabende der Erwachsenen als auch der Jugendlichen derzeit ausgesetzt. Aber wir spielen trotzdem, allerdings online und können uns parallel zum Spielen noch über Skype unterhalten. Für die Erwachsenen finden wöchentlich zwei Turniere statt: Dienstags und Freitags. Für die Schüler werden wir jetzt auch Turniere anbieten, das Erste vermutlich noch diese Woche. Hier findet Ihr alle Infos zu den Online Turnieren. Kurz vor dem Turnier werden hier jeweils die aktuellen Infos veröffentlicht. Zu den Online Spielen laden wir auch Gäste herzlich ein!

Verbandsspiele ausgesetzt

Wegen Corona sind alle Verbandsspiele ausgesetzt, und werden vermutlich auch nicht zu Ende gespielt. Aktuell belegt die 1. Mannschaft den vorletzten Platz, und kann die Klasse noch halten. Die zweite Mannschaft ist im sicheren Mittelfeld als Fünfte von 10 Mannschaften und die dritte Mannschaft glänzt mit einem 3. Platz direkt hinter den beiden potenziellen Aufsteigern (20.4.2020)